Videoüberwachung

Modernste Kameratechnik, Tag- und Nachtüberwachung, Farbkameras, verschiedene Kamera-Typen.

Videoüberwachung verschiedenen Kameratypen

In Verbindung mit der HL-Computerkasse bieten wir Videoüberwachung mit Bon-Controlling an.

Sinn einer Videoüberwachung im Geschäft

Per Videoüberwachung können Personalfehler schnell erkannt und abgestellt werden.
Kundendiebstähle werden verhindert – schon alleine der abschreckenden Wirkung
von Kameras wegen.
Diebstähle durch Verkaufspersonal können erkannt und aktenkundig gemacht werden.
Alleine dadurch kann eine Video-Überwachung sich innerhalb kürzester Zeit amorti-
sieren (die praktischen Erfahrungen sprechen Bände!).
Ein exzellentes Instrument dafür ist neben der reinen Videoaufzeichnung das
Bon-Controlling-Verfahren.

Was ist unter Bon-Controlling zu verstehen?

Alle Eingaben des Kassierers werden nach Abschluss des jeweiligen Kassenbons
sofort in das Videobild der Überwachungsanlage eingeblendet (Preise, Rabatte, Artikel-
nummern, Mengen, Bon-Art wie Bar oder Gutschein oder Storno etc). Das heisst,
der Überwachende sieht nicht nur was im Umfeld der Kasse geschieht, sondern er
sieht auch immer die vom Kassierer eingegebenen Daten.
Doch zum Boncontrolling gehört noch mehr.
Im Videoüberwachungsprogramm kann man einen Suchbegriff eintippen – zum Beispiel “Storno”. Dann gibt man noch einen Zeitraum vor und startet die Suche durch Mausklick. Jetzt werden sämtliche Videobilder innerhalb dieses Zeitraumes aufgelistet, deren eingeblendeten Kassendaten mit dem Wort Suchwort übereinstimmen. Man kann sich dann auch gleich die entsprechenden Videosequenzen anschauen – kann vor- oder zurück spulen, kann einzelne Bilder oder einzelne Filmsequenzen speichern oder ausdrucken, die mit “Storno” im Zusammenhang stehen. Geht es noch komfortabler? Das ist der aktuellste Stand der Technik!
Lassen Sie sich von uns beraten! Wir passen unsere Hard- und Software an Ihr System an!

Leasing oder Kauf – welche Lösung kommt für Sie in Frage?

Vor Anschaffung einer Video-Überwachungsanlage sollten Sie sich umfassend
informieren (unser Datenblatt als PDF-Datei). Es gibt eine große Vielfalt von Kameras, die für spezielle Dienste Einsatz finden.
Machen Sie sich bitte klar, auf welche Details bei der Überwachung Sie Wert legen:

  • Möchten Sie Personen erkennen?
  • Möchten Sie die Aufschrift der verkauften Waren erkennen?
  • Sollen einzelne Münzen oder Geldscheine identifizierbar sein?
  • Möchten Sie die Kameras über die Videosoftware fernsteuern können (d.h. drehen, neigen, zoomen) oder können Sie darauf verzichten?